Werbung
hundemineral.de - Natürlich gesunde Hunde


Werbung


Geburtstage

Glückwünsche an:
amoroso1984 (30)
ABBA (44)

In den nächsten 7 Tagen

2stein (32)
Blacky1988 (26)
Bullmastiff (38)
Frank (45)
Hazel (52)
Pälzer (33)
spartacus (50)
Turakama (36)
gabysu (51)
niksy (29)
denise0610 (26)
Gizzimo (37)
Shira (28)
jerryhuck (43)
einstein (47)
MANOLO (40)

Suche

erweiterte Suche



Neue Mitglieder

Benutzername Registriert
drank87 22 Sep
bully244 19 Aug
Bullimom 17 Aug
Bully 08 Aug
Wotan2014 06 Aug
ashanti 02 Aug
Carlo2014 01 Aug
Mario 24 Jul


  • Wichtige Meldung - Halter von Olde English Bulldogs aufgepasst!
  • Hallo zusammen!

    In den letzten Wochen haben wir wieder mal festgestellt, das der Rassenwahn trotz gerichtlicher Erfolge kein Ende nimmt.
    Insbesondere in Brandenburg und NRW, aber auch in Bayern gibt es immer mehr Fälle, in denen von Behörden willkürlich und ohne jeden Sachverstand Hunde des Typus OEB als Listenhunde eingestuft werden. Bisher noch unbestätigte Fälle wurden uns auch aus Hessen und Hamburg gemeldet, auch dort scheint man sich ein Beispiel an den absurden Vorstellungen der Brandenburger Behörden nehmen zu wollen.

    Dabei ist mir persönlich und anderen aktiven Unterstützern aufgefallen, das leider viel zu wenig potentiell betroffene Halter von OEB wissen wie die rechtliche Situation aussieht. Nicht wenige werden völlig von diesen Angriffen der Behörden auf ihre seit Jahren völlig unauffällig gehaltenen Familienhunde überrascht. Vor dem Hintergrund der in aller Regel recht knappen Fristen geraten viele in Panik und wissen nicht, wie sie sich wehren oder an sachverständige Hilfe gelangen können. Viele potentiell Betroffene sind nicht bei Facebook unterwegs und bekommen kaum mit was so in der Szene abläuft. Leider sehen die meisten Vereine offensichtlich keinen Bedarf, öffentlich auf das Thema und die Verteidigungsmöglichkeiten hinzuweisen. Mit einem Verschweigen der Problematik ist jedoch niemandem geholfen. Es ist auch wenig hilfreich, mit Ratschlägen wie "nennen Sie Ihren Hund einfach anders" an die Sache heranzugehen.

    Aus diesem Grund haben wir auf den Seiten des COBD e.V. eine Zusammenfassung der uns bisher bekannten Probleme erstellt. Dort werden wir auch regelmäßig über aktuelle Fortschritte und Erfolge berichten. Wir wollen versuchen, damit für alle Betroffenen eine Plattform zu bieten um schnell und kompetent Hilfe zu vermitteln. Am Ende soll jeder Betroffene die Chance haben, sich schnellstmöglich in die richtigen Hände zu begeben um seinen jeweiligen Hund vor den Behörden zu schützen.

    Allerdings muss sich dafür jeder einzelne Betroffene zur Wehr setzen - wir wollen und können dabei helfen! Wir stehen mit Rat und Hilfe im Umgang mit den Ordnungsämtern zur Seite. Wir vermitteln Kontakt zu erfahrenen, mit der Materie vertrauten Anwälten und bei Bedarf auch zu anerkannten, uns wohl gesonnenen Rassegutachtern. Ganz klar - wir wollen erreichen, das sich niemand mit seinem Hund verstecken oder in die Illegalität abtauchen muss.

    Ich bitte alle hier, soweit möglich den Link zu unserer Zusammenfassung weiträumig zu verteilen.

    http://www.cobd.de/oeb_probleme.html

    Wichtig ist uns vor allem, das auch ganz besonders unter Haltern anderer Rassen aufgeklärt wird. Die meisten Menschen können sich kaum vorstellen, was da gerade abläuft.
    Wer also auch in anderen Foren unterwegs ist und sich traut, den bitte ich ausdrücklich um Unterstützung.

    Dem ganzen Spuk kann nur ein Ende gesetzt werden, wenn sich so viele Menschen wie möglich wehren! Nur wer informiert ist wird sich zur Wehr setzen können.

    Die Rechtslage ist eindeutig - nach der bisherigen Rechtssprechung sind Olde English Bulldogs keine Listenhunde. Alle Versuche der Behörden sich mit ihren Vorstellungen durchzusetzen werden scheitern, davon sind wir überzeugt.

    Danke für Eure Hilfe!

    LG,

    Mathias.
  • Letzte Bekanntmachungen auf dem Bulldogboard
    Antworten
    Betrachtet
    Letzter Beitrag
  • Aktuelle Beiträge auf dem Bulldogboard
    Antworten
    Betrachtet
    Letzter Beitrag
  • Wer ist online?
  • Insgesamt sind 13 Besucher online: 4 registrierte, 0 unsichtbare und 9 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
    Der Besucherrekord liegt bei 300 Besuchern, die am 19.09.2013, 13:03 gleichzeitig online waren.

    Mitglieder: BING [Bot], Google [Bot], Google Adsense [Bot], Yahoo [Bot]
    Legende: Administratoren, Globale Moderatoren, Moderatoren

  • Linktausch

Anmelden

Benutzername:


Passwort:


Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden


Neuestes Bild

Cane Corso Caro sucht neues Zuhause
Bildname: Cane Corso Caro sucht neu...
Name des Albums: BerlinerSchnauze2
Hochgeladen von: BerlinerSchnauze2
Hochgeladen: 20.09.2014, 15:35
Betrachtet: 18

Statistik

Insgesamt
Beiträge insgesamt: 144808
Themen insgesamt: 13195
Bekanntmachungen insgesamt: 2
Wichtig insgesamt: 30
Dateianhänge insgesamt: 9129

Themen pro Tag: 3
Beiträge pro Tag: 34
Benutzer pro Tag: 0
Themen pro Benutzer: 13
Beiträge pro Benutzer: 147
Beiträge pro Thema: 11

Mitglieder insgesamt: 985
Unser neuestes Mitglied: drank87


Social Networks



  • Werbung